Wien Flagge

Wien Flagge

Willkommen im Wien Flaggen Shop von FlaggenPlatz. Hier können Sie Fahnen günstig online kaufen. Klicken Sie auf ein Bild oder einen Link um mehr Details zu erfahren und bestellen Sie noch heute.


Produktübersicht

Produkte 1 - 14 von 14

Produkte pro Seite

Sparangebote nutzen

Alle Flaggen zum günstigeren Preis: Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und erhalten Sie sofort Ihren persönlichen Gutschein per eMail.

Noch einfacher und bequemer erhalten Sie unsere automatischen Mengenrabatte im Warenkorb ab einer Bestellmenge von zwei Stück. Details zu unseren Mengenrabatten erhalten Sie auf den Produktdetailseiten im Mengenrabatt Tab.

Ab CHF 200 Warenwert liefern wir Ihre Bestellung zusätzlich versandkostenfrei.


Wir über uns

FlaggenPlatz ist ein Internetauftritt der Firma MaxFlags GmbH. Die MaxFlags GmbH wurde 2012 gegründet und ist heute einer der größten Händler und Hersteller von internationalen Länder- und Themenfahnen. Auf 200 qm Fläche lagert fast jede Hissflagge, Stockflagge und Tischflagge der Welt in vielfältigen Konfektionen und Größen.

Das FlaggenPlatz Team wünscht Ihnen viel Spaß beim Surfen durch den Fahnen und Flaggen Katalog.

Bei Fragen zur Bedienung des Shops, schreiben Sie bitte eine eMail oder rufen Sie an. Hier geht es zum Kundendienst.


Flaggenlexikon

Wien ist nicht nur das kulturelle Zentrum und die Bundeshauptstadt von Österreich. Die atemberaubend schöne Großstadt an der Donau ist auch eines der neun Bundesländer Österreichs. Seit 1844 führt Wien die Farben Rot und Weiß. Die rot-weiße, horizontal zweigeteilte Landesflagge wurde nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 wieder eingeführt.

Das Wappen des Landes Wien zeigt ein weißes (heraldisch silbernes) Kreuz auf einem roten Schild. Wird das Landeswappen im offiziellen Rahmen von den Organen der Gemeinde und des Landes Wien verwendet, erscheint es als Brustschild eines gold bewehrten, schwarzen Adlers. Historiker datieren die Entstehung des Kreuzschildes ins 13. Jh. zurück. Das Symbol entstammt dem Feldzeichen des Heiligen Römischen Reiches und findet sich erstmals auf einem Wiener Pfennig.


Bundesland:
Wien

Teilen

Zurück nach oben